Eigenen Wanderführer erstellen
Wegführung herunterladen
Qualität : sehr gut
GPX KML CSV
Lage
Frankreich
PACA
Alpes-Maritimes
Saint-Martin-Vésubie / Belvédère
Vallée de la Vésubie
Parc National du Mercantour
Legende   
Etappenziel (Etappen-anfang oder -ende)
Zwischenetappe (Übernachtungs-möglichkeit)
Gipfel
Pass
Stadt, Ort
Anderer Flurname

Verpflegung
Arzt
Apotheke
Bäckerei/ Lebensmittelladen
Haushaltswaren- / Sportgeschäft
Post
Bank / Geldautomat
Zug
Bus
Taxi
Zugang für den Privatverkehr

A Geteerte oder gepflasterte Straße
B Schotterstraße
C Saumweg
D Bergweg
E Gesicherter Weg (Seil, Leiter)
F Weglos

Wanderweg (breiter, nicht ausgesetzter Weg)
Bergweg (teilweise eng und ausgesetzt)
Alpiner Weg (drahtseilgesicherte oder besonders ausgesetzte Stelle, Firn, Blockhalde)
R145 Refuge de la Madone de Fenestre » Refuge de Nice
  |   3h15   |   5.5 km   |   675 m   |   358 m

In einem mineralischen Gebiet im Herzen des Nationalparks Mercantour und unter dem Mont Gélas, dem höchsten Punkt des Massivs, verlässt die Via Alpina die Madone de Fenestre-Hütte und folgt dem GR® 52 über den hochalpinen Pas du Mt Colomb bis zum See de la Fous, in der Nähe der Nizza-Hütte, die das Etappenziel bildet.

Zwischenziel Abschnitt
Name Dienstleistungen Information Markierung
Refuge de la Madone de Fenestre
1912 m
| D  3.4 km / 2h15
Pas du Mont Colomb
2506 m
| D  1 km / 0h40
La Barme
2163 m
| D  1.1 km / 0h20
Refuge de Nice
2230 m
Detaillierte Beschreibung des Wegverlaufs
Natur- und Kulturerbe
Nützliche topografische Karten
Nützliche Wanderführer
Kommentare

Geheimtipp oder Kritik? Geben Sie Ihren eigenen Kommentar zu dieser Etappe ab. Für allgemeinere Bemerkungen, nutzen Sie bitte die Funktion Kommentar der Seite Via Alpinisten am Wort.


max. 1000 Zeichen
  • Mountain Girl - 28.11.11
    Pas du Mont Colomb is little more than a two-meter gap in the mountain wall. The first 50 meters off the pass (toward Nice) descend very steeply. I would not want to hike this in poor weather.
    Automatische Übersetzung [Google]
    Pas du Mont Colomb ist wenig mehr als ein Zwei-Meter-Lücke in der Felswand. Die ersten 50 Meter vor der Passhöhe (in Richtung Nizza) steigen sehr stark an. Ich würde nicht wollen, dies bei schlechtem Wetter zu wandern.
  • Neko - 23.01.11
    Im Winterraum des Refuge de Nice gibt es einen Ofen.
  • Sabine_Bade - 24.06.09
    Nach Auskunft des CAF de Nice-Mercantour wird das Refuge de Nice, das seit 2006 wegen Totalrenovierung geschlossen blieb, am 15. Juli 2009 wieder geöffnet.

Letzte Änderung : 15.09.14