Eigenen Wanderführer erstellen
Wegführung herunterladen
Qualität : mittel
GPX KML CSV
Lage
Frankreich / Schweiz
Rhône-Alpes / Wallis
Haute-Savoie
Chamonix / Vallorcine / Trient
Massif du Mont-Blanc

Legende   
Etappenziel (Etappen-anfang oder -ende)
Zwischenetappe (Übernachtungs-möglichkeit)
Gipfel
Pass
Stadt, Ort
Anderer Flurname

Verpflegung
Arzt
Apotheke
Bäckerei/ Lebensmittelladen
Haushaltswaren- / Sportgeschäft
Post
Bank / Geldautomat
Zug
Bus
Taxi
Zugang für den Privatverkehr

A Geteerte oder gepflasterte Straße
B Schotterstraße
C Saumweg
D Bergweg
E Gesicherter Weg (Seil, Leiter)
F Weglos

Wanderweg (breiter, nicht ausgesetzter Weg)
Bergweg (teilweise eng und ausgesetzt)
Alpiner Weg (drahtseilgesicherte oder besonders ausgesetzte Stelle, Firn, Blockhalde)
R113 La Flégère » Trient
  |   8h00   |   18.5 km   |   1046 m   |   1545 m

Man folgt dem Weitwanderweg® „Tour du Mont-Blanc“ auf dem Höhenweg gegenüber der Felsnadeln von Chamonix und dem Mont-Blanc bis zum Montets-Pass. Danach wandert man zum Weiler Buet herab, steigt zu den Pässen Posettes und Balme auf und überquert die Grenze zur Schweiz. Nach dem Übergang geht es auf der rechten Talflanke hinunter nach Trient, dem Etappenziel.

Zwischenziel Abschnitt
Name Dienstleistungen Information Markierung
La Flégère
1865 m
| D  2.8 km / 1h15
Chalet des Cheserys
1989 m
| D  3.8 km / 1h30
Col des Montets
1469 m
| D  1.9 km / 0h30
Vallorcine
1339 m
| D  4.1 km / 2h15
Col des Posettes
1998 m
| D  2 km / 1h00
Col de Balme
2200 m
| D  3.9 km / 1h30
Trient
1326 m
Detaillierte Beschreibung des Wegverlaufs
Natur- und Kulturerbe
Nützliche topografische Karten
Nützliche Wanderführer
  • Du Léman à Sion / André Beerli ~ Editions Ketty & Alexandre (ISBN 2-88114-026-2)
  • Unterwallis / Waeber/Steinbichler ~ Bergverlag Rudolf Rother GmbH (ISBN 3-7633-4128-5)
  • Du Léman au Mont Blanc - Tour des Dents du Midi - Réf. 504 ~ Fédération Française de Randonnée (ISBN 2-85699-807-0)
Kommentare

Geheimtipp oder Kritik? Geben Sie Ihren eigenen Kommentar zu dieser Etappe ab. Für allgemeinere Bemerkungen, nutzen Sie bitte die Funktion Kommentar der Seite Via Alpinisten am Wort.


max. 1000 Zeichen
  • Elisabeth - 05.10.15
    D'après les panneaux - et confirmation au refuge du Col de Balme - il faut 8h50 - 9 h et non 6h25 pour faire cette étape !! A corriger rapidement. Par ailleurs, parce que l'eau n'est pas potable, la gardienne de ce refuge très peu aimable a refusé de remplir ma bouteille d'eau...
    L'itinéraire "variante" évoqué est devenu l'itinéraire normal entre La Flégère et le col des Montets.
    Automatische Übersetzung [Google]
    Nach der Platte - und Bestätigung bis zur Schutzhütte des Col de Balme - es dauert von 8.50 bis 09.00 Uhr und 06.25 Uhr nicht, diesen Schritt zu machen !! Ein schnell korrigiert. Darüber hinaus, weil das Wasser nicht trinkbar, die Hüterin dieses sehr unfreundlich Tierheim weigerte sich, meine Wasserflasche füllen ... Die Route "Variante" hervorgerufen wurde der Normalroute zwischen La Flégère und Col des Montets.
  • Daniel - 16.09.15
    Stay at Refuge de Balme.
    There are many places with about the same name. Take the one right on the op of the pass, on the border.
    The small Refuge de Balme (E55 demi-pension) is exactly at the border. The hut is about 100 years old and is hardly improved since. The old gardiens are suspicous at first, will not open the dorms before 5.30pm, and let you use the poop-hole outside the house until then. But later in the evening the lady gets friendlier and started telling me horrific stories about border patrols caught in avalanches. And about the guest in winter who popped out for a moment to see the Mont Blanc at night, and did not return. Search parties in the next days were unsuccessful. When the snow melted next spring his body appeared just behind the hut!

    Before you leave to Switzerland, look behind. Last view on the snowy Mont Blanc!!
    Automatische Übersetzung [Google]
    Bleiben Sie auf Refuge de Balme. Es gibt viele Orte mit etwa dem gleichen Namen. Nehmen Sie die eine direkt an der op der Pass an der Grenze. Die kleine Refuge de Balme (E55 Halbpension) ist genau an der Grenze. Die Hütte ist über 100 Jahre alt und seit dem ist kaum verbessert. Die alten gardiens sind verdächtige Zunächst wird die Schlafsäle vor 05.30 Uhr nicht öffnen, und lassen Sie die Poop-Loch außerhalb des Hauses, bis dann. Aber später am Abend die Dame bekommt freundlicher und begann mir zu sagen, schreckliche Geschichten über Grenzpatrouillen von Lawinen erfasst. Und um die Gäste im Winter, die sich für einen Moment, um den Mont Blanc in der Nacht aufgetaucht und kam nicht zurück. Suchtrupps in den nächsten Tagen, waren erfolglos. Wenn der Schnee geschmolzen ist im nächsten Frühjahr sein Körper schien sich direkt hinter der Hütte! Bevor Sie die Schweiz verlassen, hinter aussehen. Letzter Blick auf die schneebedeckten Mont Blanc !!
  • mikeb - 19.07.15
    Col de Montets to La Flegere takes 3:30 - 3:45 hours as shown on the signs at Col de Montets, and not the 2:15 hours as in the above. This is important because of the timing for the cable car from La Flegere down to Chamonix
    Automatische Übersetzung [Google]
    Col de Montets bis La Flégère dauert von 3.30 Uhr bis 3.45 Uhr, wie auf den Schildern am Col de Montets die 2.15 Stunden, wie in der oben gezeigt, und nicht. Dies ist wichtig, weil der Zeitpunkt für die Seilbahn von La Flégère auf Chamonix
  • Thierry M - 23.12.13
    Monaco - Trieste

    Trient - Col de Balme : 2h30 going up

    From there different trails are possible, wrongly followed ski slopes down to Vallorcine where there is food and water tho (also bus and tourist office)

    From col de Balme to Vallorcine took me 2h30 (stopped a lot because great view there)

    Camping place in Les montets is about less than 30min from Vallorcine

    Camping les montets 7,8euros to pitch, hot shower, electricity, water and toilet paper.
    Automatische Übersetzung [Google]
    Monaco - Triest Trient - Col de Balme: 2h30 hinauf Von dort verschiedene Wege möglich sind, zu Unrecht verfolgt Skipisten bis Vallorcine, wo es Nahrung und Wasser tho (auch Bus-und Tourismusbüro) vom Col de Balme nach Vallorcine hat mich 2h30 ( gestoppt viel, weil es tolle Aussicht) Camping in Les Montets ist etwa weniger als 30 Minuten von Vallorcine Camping les montets 7,8 Euro, um die Tonhöhe, heiße Dusche, Strom, Wasser und Toilettenpapier.
  • Arjen - 13.06.13
    "La Gardienne" is closed!

    Chère visiteuse, cher visiteur,
    Le Gîte la Gardienne a définitivement fermé ses portes au 30 septembre 2012.
    Angela Cappi remercie chaleureusement tous ceux qui lui ont fait confiance pendant toutes ces années.
    Automatische Übersetzung [Google]
    "The Guardian" ist geschlossen! Sehr geehrter Besucher, hat lieber Besucher, der Keeper der Hütte ihre Pforten am 30. September 2012 geschlossen. Angela Cappi herzlich allen danken, die ihm vertraut haben in all diesen Jahren.
  • Martin Schreiber - 27.03.11
    It's hard to get an accommodation during high season in Trient without a reservation.

    I was lucky to get a place at the more unknown "La Gardienne". All other accommodations were already fully booked. It's a really convenient place as well as relatively cheap with very a kind host speaking eng/deu/fr.
    There's also a small (really small) supermarket in the village.

    Angela et Pierre-Alain Cappi La Gardienne
    info@lagardienne.ch
    027/72212 40
    Automatische Übersetzung [Google]
    Es ist schwer, eine Unterkunft in der Hochsaison in Trient ohne Reservierung zu bekommen. Ich hatte das Glück, einen Platz an der eher unbekannten "La GARDIENNE" zu bekommen. Alle anderen Unterkünfte waren bereits ausgebucht. Es ist ein wirklich bequemer Platz als auch relativ günstig mit sehr ein freundlicher Gastgeber sprechen ger / deu / fr. Es gibt auch einen kleinen (wirklich kleinen) Supermarkt im Dorf. Angela et Pierre-Alain Cappi La GARDIENNE info@lagardienne.ch 027/72212 40
Letzte Änderung : 22.05.15