Eigenen Wanderführer erstellen
Wegführung herunterladen
Qualität : sehr gut
GPX KML CSV
Lage
Österreich
Tirol
Reutte
Weißenbach
Lechtal
Natura 2000 Gebiet Tiroler Lech
Legende   
Etappenziel (Etappen-anfang oder -ende)
Zwischenetappe (Übernachtungs-möglichkeit)
Gipfel
Pass
Stadt, Ort
Anderer Flurname

Verpflegung
Arzt
Apotheke
Bäckerei/ Lebensmittelladen
Haushaltswaren- / Sportgeschäft
Post
Bank / Geldautomat
Zug
Bus
Taxi
Zugang für den Privatverkehr

A Geteerte oder gepflasterte Straße
B Schotterstraße
C Saumweg
D Bergweg
E Gesicherter Weg (Seil, Leiter)
F Weglos

Wanderweg (breiter, nicht ausgesetzter Weg)
Bergweg (teilweise eng und ausgesetzt)
Alpiner Weg (drahtseilgesicherte oder besonders ausgesetzte Stelle, Firn, Blockhalde)
R48 Wolfratshauser Hütte » Weißenbach am Lech
  |   7h00   |   27.4 km   |   716 m   |   1583 m

Abseits des hektischen Treibens rund um den Fernpass führt diese Etappe in die Abgelegenheit und Ruhe des Berwanger Tals. Nach dem Abstieg von der Wolfratshauser Hütte, folgt eine gemütliche Wanderung mit kaum nennenswerten Höhenunterschieden bis nach Weißenbach am Lech.

Zwischenziel Abschnitt
Name Dienstleistungen Information Markierung
Wolfratshauser Hütte
1761 m
| D  3.9 km / 1h10
Sommerbergjöchle
1987 m
| C  2.2 km / 0h45
Bichlbächler Alm
1577 m
| BC  1.9 km / 0h35
Bichlbächle
1275 m
| B  1.5 km / 0h20
Kleinstockach
1179 m
| B  4.2 km / 1h05
Berwang
1315 m
| B  3.5 km / 0h50
Rinnen
1273 m
| B  3.8 km / 0h50
Stiegalpe
1059 m
| B  4.2 km / 0h55
Rieden
876 m
| B  2.2 km / 0h30
Weißenbach am Lech
883 m
Detaillierte Beschreibung des Wegverlaufs
Natur- und Kulturerbe
Nützliche topografische Karten
  • WK 352 Ehrwald, Lermoos, Reutte, Tannheimer Tal ~ Freytag&Berndt (1:50.000)
  • ÖK 50 Nr. 115, 116 ~ Bundesamt für Eich- und Vermessungswesen (1:50.000)
  • Nr. 4, Füssen - Außerfern ~ Kompass (1:50.000)
Kommentare

Geheimtipp oder Kritik? Geben Sie Ihren eigenen Kommentar zu dieser Etappe ab. Für allgemeinere Bemerkungen, nutzen Sie bitte die Funktion Kommentar der Seite Via Alpinisten am Wort.


max. 1000 Zeichen
  • SPYD - 11.08.17
    Belle montée au Sommerbergjöchle, mais avec les orages précédents et le passage des troupeaux le chemin jusqu'à Bichlbächle était difficilement pratiquable et très glissant. Picnic tardif à Berwang.
    Ensuite la piste est très monotone et surtout longue jusqu'à Weissenbach.
    Nous dormirons à l'hotel pension Kreuzeck (très bien là aussi, avec de grandes chambres).
    Ce sera notre dernière étape car le mauvais temps s'est définitivement installé et nous sommes obligés d'annuler no 4 dernières étapes... A suivre donc
  • Eva - 21.07.17
    I only found a small grocery store in Berwang, but in Biberwier (previous stage) is a good supermarket.
  • Daniel - 26.09.16
    Gasthof Lamm was full, but the staff was willing to phone around and found a room at Haus Olga Wachter, Zittenhof 4. 500m west of the center. €30 B&B, very pleasant.
  • berta - 02.08.14
    in berwang wurden wir von maria, der besitzerin des gästehauses baumgärtner (liegt am ortsanfang, direkt an der via alpina) wärmstens beherbergt. wunderbare zimmer, gute matratzen und hervorragendes frühstück
  • Michael - 21.08.13
    I stayed in the Gasthof Kreuz in Rieden which has superb food and very helpful owners/staff
    Automatische Übersetzung [Google]
    Ich blieb im Gasthof Kreuz in Rieden, die hat gutes Essen und sehr hilfsbereite Besitzer / Personal
  • Elisabeth - 29.12.12
    A Weissenbach, l'hôtel Lamm était complet mais le patron m'a envoyée chez Judith : très bon accueil et prix raisonnable. Auparavant, je m'étais cassée les dents sur une adresse de B&B périmée depuis plus d'un an !
    Automatische Übersetzung [Google]
    Ein Weissenbach war die Lamm Hotel voll, aber der Chef schickte mich zu Judith sehr willkommen und vernünftigen Preisen. Zuvor hatte ich meine Zähne auf einem B & B Adresse abgelaufen gebrochen für mehr als ein Jahr
  • Alpinisten - 24.09.12
    Weißenbach ist leider ein eher tristes Dorf. Eine sehr gute Alternative zum Hotel Lamm ist eine der wenigen verbliebenen Privatunterkünfte: Judith Eberhard, Föhrenweg 10, +43(0)56785329. Die Touri-Info schließt bereits um 12 Uhr, so daß man keine Chance auf Zimmervermittlung hat, wenn man tatsächlich von der Wolfratshauser Hütte aus gelaufen ist.
  • Margy - 07.02.12
    23/6/11 From Lermoos we hiked to Berwang via the Sommerbergjoch Pass through lots of mud and cows. In Berwang, the Baumgartner Haus was a pleasant B&B (very good breakfast). Dinner at Die Warmflasche Restaurant was spectacular! Highly recommended! 24/6/11 We continued on to Weissenbach over easy bike trails. In Weissenbach we found good lodging at the Gasthof Goldenes Lamm Hotel--the hotel was full but the owner let us stay in a guest home (Oma's room) Forcach had no lodging available.
    Automatische Übersetzung [Google]
    23/6/11 Von Lermoos wir Berwang über die Sommerbergjoch Pass durch viel Schlamm und Kühe wanderten. In Berwang, war die Baumgartner Haus eine angenehme B & B (sehr gutes Frühstück). Abendessen Die Wärmflasche Restaurant war spektakulär! Highly recommended! 24/6/11 Wir setzten auf Weissenbach over easy Radwege. In Weissenbach fanden wir gute Unterkunft im Gasthof Goldenes Lamm Hotel - das Hotel war voll, aber der Besitzer uns in einem Gast-Haus (Oma das Zimmer) Forcach hatten keine Unterkunft zur Verfügung bleiben.
Letzte Änderung : 04.07.11